Kork ist ein umweltschonender Rohstoff

Alle Korkbäume in Europa werden unter nachhaltigen Bedingungen angebaut. Die Bäume werden zur Korkgewinnung nicht gefällt, die Rinde wird einmal alle neun Jahre vom Baum geerntet, der sich so ausreichend regenerieren kann. Die Korkwälder bilden ein Ökosystem, das vielen Spezies als Heimat dient. Wer also Kork trägt, unterstützt den Erhalt der ökologisch wertvollen Korkwälder im Mittelmeerraum, von denen derzeit drei Viertel als bedroht gelten.
Die Kork Ernte erfolgt traditionell in Handarbeit. Nachdem die Rinde geschält ist, werden die Stücke der Korkmittelschicht mit einem natürlichen Klebstoff zu großen Platten zusammengefügt. Anschließend werden davon dünne Schichten abgetragen und auf ein stoffartiges Trägermaterial aufgetragen. Dadurch erhält jede Charge Korkleder seine besondere und einzigartige Oberfläche. Das Korkleder kann gefärbt, bedruckt und fast in jede Form gebracht werden.
Eigenschaften:
- abwaschbar, undurchlässig für Flüssigkeiten
- formbeständig, abnutzungsresistent
- robust, widerstandsfähig
- recyclebar, umweltfreundlich

Kork Produkte

1-34 von 34